Corona-Pandemie und WIR mittendrin: Digitales Arbeiten bei der Braunschweigischen Landessparkasse

15:15 - 15:55

Vortrag

"Krisen sind Angebote des Lebens, sich zu wandeln." Luise Rinser, dt. Schriftstellerin, 1911–2002

Schwerpunkte des Vortrags:

  • Der Wandel vom Büro- zum Homeoffice-Alltag
  • Lernen, Grenzen zu setzen
  • Videokonferenzen sind mehr als nur in die Kamera schauen
  • Auswirkungen auf unser Mindset
  • Auswirkungen auf das Führungsverhalten
  • Besonderheiten des Filialvertriebes in Pandemiezeiten

Abstract:

Corona hat uns neben persönlichen Einschränkungen massive Veränderungen in die Arbeitswelt gebracht. Wer hätte vor zwei Jahren gedacht, dass Homeoffice und Videokonferenzen mit kollaborativen Elementen heute den Büro-Alltag prägen werden. Dieser Beitrag gibt einen Blick hinter die Kulissen der Braunschweigischen Landeskasse, denn neben Homeoffice bedurfte es auch tragbare Lösungen für den Filialbetrieb. Dabei geht es nicht nur um die technische Umsetzung, sondern vor allem um Führung und die Form der Zusammenarbeit.

Keywords
  • Anwenderbeispiel
  • Change Management
  • Collaboration
  • Digital Learning
  • SharePoint / Microsoft 365 / Teams
Regine Gaul
Braunschweigische Landessparkasse (BLSK) teilrechtsfähige Anstalt der Norddt. Landesbank - Girozentr

Nach erfolgreichen Projektleitungen im Retail- und Wholesale-Umfeld in der Konzern-IT (NORD/LB) hat Regine Gaul die Herausforderungen an der Schnittstelle zwischen BLSK und Konzern angenommen und es nicht bereut: "Der Job ist und bleibt spannend."
Lars Dannheim
Braunschweigische Landessparkasse (BLSK) teilrechtsfähige Anstalt der Norddt. Landesbank - Girozentr

Immer wieder neue Herausforderungen haben Lars Dannheim gereizt: Stationen (VoBa BraWo, BLSK) im Stab, im Private Banking sowie im Firmenkundenbereich. Seit 2016 ist er mit der BLSK.direkt verantwortlich für den gesamten Kundenservice sowie den medialen Vertrieb.