Wissensmanagement in der Cloud

11:15 - 11:55

Projektrunde

Wie Wissensmanagement in der Cloud funktionieren kann

Abstract:

Durch die verstärkte Nutzung von Homeoffice und den rasant fortschreitenden Strategien zur Digitalisierung von Geschäftsprozessen, verlagern immer mehr Unternehmen ihre IT-Infrastrukturen in die Cloud. Nicht immer sind alle Systeme im gleichen Maße Cloud-fähig und die ohnehin bereits vorhandene Heterogenität der Softwarelandschaft wird durch die weitere Komponente Cloud erschwert. Vor diesen Herausforderungen - ein dezentrales und Internet-gestütztes Arbeiten - sehen sich immer mehr Unternehmen und suchen nach verlässlichen Technologien, um Brücken zu schlagen, die ein stabiles Wissensmanagement ermöglichen.

Die verbindende Lösung über alle Systeme hinweg und für ein nachhaltiges Wissensmanagement ist eine übergreifende Suche. Informationen aus unterschiedlichen Datenquellen werden dabei an einem Single-Point-of-Information-Access gebündelt und übersichtlich dargestellt. Diese Enterprise-Search-Lösungen sind selbst Cloud-fähig (können also in einer Cloud-Umgebung betrieben werden) und verarbeiten Inhalte aus Software-Lösungen, die sowohl in der Cloud als auch in unternehmensinternen Systemen liegen.

Keywords
  • Collaboration
  • Enterprise Search
  • Intranet
  • Künstliche Intelligenz
  • Projektmanagement
Frank Kuckelkorn
interface projects GmbH
Frank Kuckelkorn verantwortet als Head of Sales den Vertrieb bei der interface projects GmbH. Seine IT-Karriere umfasste verschiedenste Aufgaben von der Software-Entwicklung über das Produktmanagement und Consulting in komplexen IT-Projekten. Seit über 20 Jahren ist er in verschiedenen Management-Positionen im Vertrieb tätig.