KI: Schneller bessere Entscheidungen fällen

11:15 - 11:55

Projektrunde

Wie KI genutzt werden kann, um Entscheidungsprozesse zu verkürzen und gleichzeitig die Risiken durch Fehlentscheidungen zu verringern

Schwerpunkte der Projektrunde:

  • Mit KI Know-how und Wissen bündeln
  • IoT-Daten mit KI analysieren
  • Verknüpfung von Wissen, Know-how und IoT-Daten als Entscheidungsgrundlage
  • Erfolgsgeschichten

Abstract:

KI kennt keinen Stress, keine Zweifel und keine Angst – anders als ein Mensch, der unter Zeit- und Kostendruck möglichst schnell Entscheidungen treffen oder Lösungen finden soll.

Die Frage lautete daher: Wie lassen sich Wissen, Mensch und Maschinen(-daten) zu einem „Team“ vernetzen, das optimale Entscheidungen in kürzester Zeit ermöglicht?

Eine Projektrunde, die Ihnen wertvolle Einblicke in Erfolgsbeispiele der kollektiven, erweiternden menschlichen Intelligenz gewährt.

Keywords
  • Collaboration
  • Künstliche Intelligenz
  • Strategisches Wissensmanagement
  • Wissensmanagement
  • Wissenssicherung
Kevin Reiter
PICC Solution SA
Den Maschinenbau- und Wirtschaftsingenieur begeistern neue Technologien und die Herausforderung, diese Menschen und Unternehmen zugänglich zu machen. In drei Jahren baute er erfolgreich die KRS Solutions auf, die den deutschen Berufsbildungssektor mit hochinnovativen Simulatoren revolutioniert. Als Chief Sales Officer leitet Kevin Reiter die Vertriebsstrategie der PICC-Software, um deutschen Unternehmen Innovationen und Wissensvernetzung in Spitzengeschwindigkeit zu geringen Kosten zu ermöglichen.