50 days to go
9. bis 13. Nov 2020
Dauer: 5 Tage

Die Digitalisierung & der analoge Mensch – ein Widerspruch?

Session 1

09:00 - 09:30

Vortrag

Collaboration und virtuelles Arbeiten erfolgreich realisieren

Schwerpunkte des Vortrags:

Die Digitalisierung ist gerade in den letzten Wochen und Monaten durch Corona schnell vorangeschritten.

  • Was bedeutet das?
  • Wer kommt mit?
  • Wer nicht und was hindert daran?

Abstract: Teamwork und Einzelarbeit im Rahmen der Digitalisierung. Einfach ausgesprochen und wie ist die Umsetzung? Workshop aus Sicht der User, Teamleiter und Mitarbeiter. Was sind die Hürden, Chancen und auch Veränderungen? Die Digitalisierung ist für jedes Team und jede Firma anders. Das Ziel muss klar sein. Es ist ein Change, den gibt es nur mit positiven und negativen Aspekten. Wie stehen wir dazu?

Inhaltsbeschreibung:

Der Vortrag holt die Meinungen und Fragen der Teilnehmer ab. Kernthematik ist hier:

Digitalisierung:

  • was bedeutet das
  • was sind die Herausforderungen
  • was sind die Hindernisse
  • was sind die Chancen

Kommunikation:

  • was sind die wesentlichen Unterschiede
  • wie sind die Erwartungen
  • wer hat hier einen Change zu erwarten

Team:

  • was bedeutet das komplexe Zusammenspiel
  • wie kann hier geholfen werden
  • was wird benötigt
  • was ist hier hilfreich

Die Digitalisierung ist für jedes Team und jede Firma anders. Das Ziel muss klar sein. Es ist ein Change, den gibt es nur mit positiven und negativen Aspekten. Wie stehen wir dazu?

 

Sprecher
Nicole Weynand
Steinert GmbH
Nicole Weynand ist Diplom-Ingenieurin und Leiterin Konstruktion und Technische Redaktion bei der Steinert GmbH in Köln. Sie verfügt über 20 Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Technische Dokumentation, Konstruktion und CE- und ATEX- Kennzeichnung. Ihr besonderes Interesse gilt der abteilungsübergreifenden Zusammenarbeit, die sie mit einer systemischen Betrachtungsweise und kreativen Konzepten verbessern möchte.