0 days to go
9. bis 13. Nov 2020
Dauer: 5 Tage
839 Teilnehmer

KI im Informationsmanagement

Session 2

14:20 - 14:50

Vortrag

Smarte Prozesse: Intelligent verknüpft und automatisiert

Schwerpunkte des Vortrags:

  • Informationen organsiert nach dem Was-statt-wo-Prinzip
  • Verbindung aller genutzten Quellen wie File-System, SharePoint oder CRM und ERP im Hintergrund.
  • Analyse der angeschlossenen Systeme und Auswertung enthaltener Dateien und Dokumente durch Metadaten und Verknüpfungen
  • Informationen immer im richtigen 360-Grad-Kontext.
  • Adhoc-Workflows zur Definition von Folgeaufgaben in einem Ablauf definiert und Zuweisung an Kollegen
  • Darstellung des Dokuments sofort im richtigen Kontext mit allen relevanten Zusatzinformationen

Inhaltsbeschreibung:

Intelligentes Informationsmanagement gilt als unabdingbarer Baustein, um die stetig wachsende Datenflut in Unternehmen zu meistern. In diesem Vortrag zeigen wir Ihnen auf, wie künstliche Intelligenz genutzt werden kann, um Dateien, Dokumente und andere Informationen automatisch miteinander zu verknüpfen.

So können zum Beispiel alle zu einem Projektberichte gehörenden Informationen, wie etwa Kundendaten, Verträge oder Rechnungen angezeigt werden und dass noch bevor Sie das Dokument überhaupt geöffnet haben. Durch die automatische Anreicherung mit Metadaten ist es für den Nutzer zudem irrelevant, wo und in welchem System die Dokumente tatsächlich hinterlegt sind.

Umfangreiche Prozesse können basierend auf der Klassifizierung von Dokumenten vollständig automatisiert werden. Im Vortrag werden als Beispiele hierfür Vertragsprüfungen oder Rechnungsfreigaben demonstriert.

Als Teilnehmer bekommen Sie einen fundierten Einblick in die Chancen der KI im Informationsmanagement. Mit den Anregungen aus dem Vortrag kann das eigene Informationsmanagement auch unabhängig vom eingesetzten Produkt verbessert werden.

 

Keywords
  • Dokumentenmanagement
  • Informationsmanagement
  • Künstliche Intelligenz
  • Prozessmanagement
  • Qualitätsmanagement
Sprecher
Joachim Bleicher
M-Files Germany GmbH
Joachim Bleicher ist als Sales Engineer für M-Files tätig. Seine Expertise mit ECM-Systemen basiert auf einer 7 Jährigen Laufbahn als Berater für ECM-Systeme und auch als Projektleiter in diesen Bereichen. Insbesondere Prozessautomatisierung im Kernfeld des Personalwesens und den Rechnungseingangs und Schnittstellen zu führenden Systemen in unterschiedlichen Kundenbranchen wie z.B. Produktion, Sozialwirtschaft und Industrie.