0 days to go
21. Juni, 2021
Dauer: 5 Tage
429 Teilnehmer

Ab 7. Juni 2021 können Sie sich für das Vortragsprogramm anmelden.
Die Anmeldung zu den Projektrunden ist in der Konferenzwoche ab 21. Juni möglich.



09:00 - 09:40Vortrag

Kompetenzentwicklung für die digital-vernetzte Arbeitswelt

Rahild Dr. Neuburger
LMU / MÜNCHNER KREIS
Dr. Rahild Neuburger beschäftigt sich an der Forschungsstelle „Information, Organisation und Management“ der „LMU Munich School of Management“ seit vielen Jahren mit den Implikationen der Digitalisierung/KI auf Arbeits- und Organisationsstrukturen sowie damit zusammenhängenden Fragen von Führung, Bildung/Kompetenzen, Change-Management und Arbeitsmethodik. Zudem ist sie Geschäftsführerin des MÜNCHNER KREIS und hier Koordinatorin des Arbeitskreises „Arbeit in der digitalen Welt“.
09:00 - 09:40Vortrag

Zuschüsse und Förderungen zu den Kosten der Digitalisierung

Rainer Ehrsam
Walther Wolf GmbH
Im Alter von 61 Jahren verfügt Rainer Ehrsam über 40 Jahre Erfahrung in vielen administrativen Managementebenen. Eine schlanke Organisation durch die Integration verschiedener Managementsysteme in ein System ist heute standardisiert möglich durch die "High Level Structure", die sich seit einigen Jahren in den Normen verfestigt.
Matthias Brinkmann
2be-die markenmacher GmbH

Sichtbarkeit und Umsatz steigern, Vertriebskampagne, Markenentwicklung, Digitale Routine https://www.linkedin.com/in/matthiasbrinkmann/
09:00 - 09:40Projektrunde

Wie bringe ich Kreativität und Pioniergeist in mein virtuelles Team?

Mary M.Sc. Quint
Data One GmbH
Innovationskraft braucht Mindset und digitale Prozesse. Diesen Themen widmet sich Mary Quint bei der Data One GmbH. Dazu gehören auch interne und externe Design-Thinking und Business-Model-Innovation-Workshops. Aktuell beschäftigt sie sich besonders mit der Etablierung einer kreativen Zusammenarbeit in virtuellen Teams.
09:45 - 10:25Vortrag

Meusburger setzt für Wissensmanagement auf WIVIO

Alexander Koblinger
WBI GmbH
Alexander Koblinger ist Leiter der Business Unit Wissensmanagement bei Meusburger sowie Geschäftsführer der WBI GmbH. Er hatte 17 Jahren Erfahrung als Geschäftsführer und Mit-Gesellschafter bei TIG im Bereich der Produktentwicklung und ist ehemaliger Geschäftsleiter von SEGONI, einem ERP-Anbieter für den Werkzeug- und Formenbau. Seine Expertise trug maßgeblich zum Erfolg des Projekts zur Einführung von WIVIO bei Meusburger bei.
Christina Lierzer
WBI GmbH
Christina Lierzer unterstützt Unternehmen dabei, ihr Wissen einfach zu managen. Bei öffentlichen Seminaren und individuellen Workshops teilt Sie Ihre Expertise aus der Praxis mit Interessenten aus allen Branchen. Bei WBI® Wissensmanagement bringt sie ihre Erfahrungen als Wissensmanagement-Expertin ein. Zudem ist sie als Lektorin für die LV Wissensmanagement an der Montanuniversität Leoben tätig.
09:45 - 10:25Vortrag

Low Code: Digitale Transformation intuitiv umsetzen

Anne Klein
agorum Software GmbH

Anne Klein ist Teil der Geschäftsführung beim Softwarehersteller agorum. Ihr Haupttätigkeitsbereich liegt im Erstkontakt mit Kundenanfragen und der fortlaufenden Kundenbetreuung im Unternehmen. Im agorum-Team ist Anne Klein seit 2015.
09:45 - 10:25Projektrunde

Die richtige Change Communication für Ihren digitalen Arbeitsplatz

Eva Rüttgers
SUNZINET
Eva Rüttgers ist Teamlead und Knowledge-Lead im Bereich Digital Workplace bei SUNZINET und unter anderem für die strategische Ausrichtung des Bereichs verantwortlich. Im Rahmen der Projekte berät sie Unternehmen zur geeigneten Software-Auswahl und begleitet sie bei der Umsetzung. Zusätzlich lehrt sie zu den Themen Interne Kommunikation und Usability an verschiedenen Institutionen.
09:45 - 10:25Projektrunde

Linchpin Intranets zur schnellen Informationsverteilung im Unternehmen

Hermes Lukácsi
demicon GmbH

Hermes Lukácsi bringt als Atlassian Technical Consultant über 10 Jahre Erfahrung bei der Beratung, Lizenzierung, Installation, Konfiguration und Anpassung von Atlassian Jira Software, Jira Service Desk, Confluence / Bitbucket und deren bekanntesten Add-ons mit.
10:30 - 11:10Vortrag

Change-Management: Vermeiden Sie das digitale Chaos

Rebecca Baumhöver
Data One GmbH

Seit 2017 beschäftigt sich Rebecca Baumhöver mit der menschlichen Komponente und Digitalkultur in IT-Implementierungsprojekten. Denn nur mit zielgerichteten Change-Management-Maßnahmen führen wir Modern-Workplace-, Restrukturierungs- oder Microsoft-Office-365-Projekte wirklich zum Erfolg.
10:30 - 11:10Vortrag

Vom Homeoffice zum digitalen Workplace

Dieter Bourlauf
INDEGO GmbH

Dieter Bourlauf ist Gründungsmitglied und Geschäftsführer der INDEGO GmbH.
Laura Storch
INDEGO GmbH

Laura Storch ist als Partner Manager verantwortlich für das Kooperationsmanagement und für die Erweiterung des INDEGO Portfolios.
10:30 - 11:10Projektrunde

Microsoft Teams Governance & Produktivitätsoptimierung

Cagdas Davulcu
CollabStack GmbH
Benjamin Stierle
CollabStack GmbH
Benjamin Stierle war von 2011 - 2014 als SharePoint Infrastruktur Consultant tätig und zuständig für die Planung sowie die Installation, Konfiguration und Administration der SharePoint Farmen. Zwischen 2014 - 2019 war er als Consultant und Lösungs Architekt im Enterprise Umfeld für die Themen Collaboration und Digital Workplace Lösungen verantwortlich. Seit 2020 ist Herr Stierle Abteilungsleiter der Microsoft 365 Professional Services bei der CollabStack GmbH.
10:30 - 11:10Projektrunde

Change Management bei der Einführung eines Digital Workplace

Erwan Guiziou
JALIOS

Erwan Guiziou verantwortet bei Jalios die Leitung des DACH-Bereiches und blickt auf viele Jahre Erfahrung im Bereich Intranet und interne Kommunikation in diversen internationalen Unternehmen zurück.
Simon Kolb
JALIOS

Simon Kolb zeichnet sich verantwortlich für den Vertrieb im DACH-Bereich und ist als Senior Sales Ansprechpartner für Interessenten und Kunden.
11:15 - 11:55Vortrag

Warum Ihr Intranet kein Digital Workplace ist?

Eva Rüttgers
SUNZINET
Eva Rüttgers ist Teamlead und Knowledge-Lead im Bereich Digital Workplace bei SUNZINET und unter anderem für die strategische Ausrichtung des Bereichs verantwortlich. Im Rahmen der Projekte berät sie Unternehmen zur geeigneten Software-Auswahl und begleitet sie bei der Umsetzung. Zusätzlich lehrt sie zu den Themen Interne Kommunikation und Usability an verschiedenen Institutionen.
Thomas Lorenz
Powell Software Deutschland GmbH
Thomas Lorenz ist als Pre-Sales Manager bei Powell Software verantwortlich für den deutschsprachigen Raum. Seit 2010 unterstützt er Unternehmen bei der Einführung, Anpassung und Adoption von SharePoint und Microsoft 365. Durch zahlreiche erfolgreiche Projekte hat er sich als Microsoft 365 Enterprise Administrator Expert, MCSE, MCSA und MCITP für SharePoint und Microsoft 365 bewiesen. Sein persönliches Interesse gilt der vollständigen Modern-Workplace-Umgebung von Microsoft.
11:15 - 11:55Vortrag

Innovation auf Knopfdruck durch erweitertes Wissensmanagement: Was kann KI bereits heute?

Kevin Reiter
PICC Solution SA
Den Maschinenbau- und Wirtschaftsingenieur begeistern neue Technologien und die Herausforderung, diese Menschen und Unternehmen zugänglich zu machen. In drei Jahren baute er erfolgreich die KRS Solutions auf, die den deutschen Berufsbildungssektor mit hochinnovativen Simulatoren revolutioniert. Als Chief Sales Officer leitet Kevin Reiter die Vertriebsstrategie der PICC-Software, um deutschen Unternehmen Innovationen und Wissensvernetzung in Spitzengeschwindigkeit zu geringen Kosten zu ermöglichen.
11:15 - 11:55Projektrunde

Welchen typischen Herausforderungen begegnen mittelständische Unternehmen bei der digitalen Transformation?

Dieter Bourlauf
INDEGO GmbH

Dieter Bourlauf ist Gründungsmitglied und Geschäftsführer der INDEGO GmbH.
Laura Storch
INDEGO GmbH

Laura Storch ist als Partner Manager verantwortlich für das Kooperationsmanagement und für die Erweiterung des INDEGO Portfolios.
11:15 - 11:55Projektrunde

Sind Metadaten die neuen Aktenordner?

Joachim Bleicher
M-Files Germany GmbH
Joachim Bleicher ist als Sales Engineer für M-Files tätig. Seine Expertise mit ECM-Systemen basiert auf einer 7-jährigen Laufbahn als Berater für ECM-Systeme und auch als Projektleiter in diesen Bereichen: insbesondere Prozessautomatisierung im Kernfeld des Personalwesens und des Rechnungseingangs sowie Schnittstellen zu führenden Systemen in unterschiedlichen Kundenbranchen wie z.B. Produktion, Sozialwirtschaft und Industrie.
Lutz Varchmin
M-Files Germany GmbH
Lutz Varchmin ist Account Executive bei der M-Files Germany GmbH. Seine 28-jährige Beratungs- und Vertriebserfahrung sammelte er in internationalen Unternehmen, wie dem Volkswagen-Konzern, dem amerikanischen Unternehmen Mercury Interactive Corporation (heute Teil von HP), Compuware Corporation, Lexmark Enterprise Software und der Hyland Software Inc.
13:00 - 13:40Vortrag

Collaboration & Teambuilding: Dezentrales Projektmanagement im Übersetzungsbüro

Wolfgang Dr.- Ing. Sturz
Transline Gruppe GmbH
Wolfgang Sturz ist Gründer der Transline Gruppe in Reutlingen. Das Unternehmen mit Standorten in mehreren europäischen Ländern und mittlerweile über 160 fest angestellten Mitarbeitern hat sich auf die Anfertigung von Fachübersetzungen für Industrie und Wirtschaft spezialisiert. Als Ingenieur hat Wolfgang Sturz sich von Anfang an nicht nur auf die Qualität der überwiegend technischen Übersetzungen fokussiert, sondern immer auch auf die vor- und nachgelagerten Prozessschritte, bis hin zum Einsatz von KI für Übersetzung und Qualitätssicherung.
13:00 - 13:40Projektrunde

Was muss ein gutes Wissensmanagement-System können?

Christina Lierzer
WBI GmbH
Christina Lierzer unterstützt Unternehmen dabei, ihr Wissen einfach zu managen. Bei öffentlichen Seminaren und individuellen Workshops teilt Sie Ihre Expertise aus der Praxis mit Interessenten aus allen Branchen. Bei WBI® Wissensmanagement bringt sie ihre Erfahrungen als Wissensmanagement-Expertin ein. Zudem ist sie als Lektorin für die LV Wissensmanagement an der Montanuniversität Leoben tätig.
13:00 - 13:40Vortrag

Das Informationschaos beseitigen - Warum ECM Lösungen intelligent sein müssen

Alexander Füller
M-Files Germany GmbH
Alexander Füller ist seit rund 2 Jahren als Key Account Manager für die M-Files Germany GmbH im Direct Sales in der DACH-Region tätig. Zuvor war er als Key Account Manager für die Wilken Software Group aktiv und verfügt über umfassende Expertise im Dokumentenmanagement und in der Digitalisierung von Geschäftsprozessen.
13:45 - 14:25Projektrunde

Erfolgsfaktoren für gelungenes Change Management

Rebecca Baumhöver
Data One GmbH

Seit 2017 beschäftigt sich Rebecca Baumhöver mit der menschlichen Komponente und Digitalkultur in IT-Implementierungsprojekten. Denn nur mit zielgerichteten Change-Management-Maßnahmen führen wir Modern-Workplace-, Restrukturierungs- oder Microsoft-Office-365-Projekte wirklich zum Erfolg.
13:45 - 14:25Vortrag

Social Intranets mit Confluence und Linchpin zur Zusammenarbeit und zum Wissensaustausch (in verteilten Teams)

Hermes Lukácsi
demicon GmbH

Hermes Lukácsi bringt als Atlassian Technical Consultant über 10 Jahre Erfahrung bei der Beratung, Lizenzierung, Installation, Konfiguration und Anpassung von Atlassian Jira Software, Jira Service Desk, Confluence / Bitbucket und deren bekanntesten Add-ons mit.
13:45 - 14:25Projektrunde

5 Dinge, die Sie bei der Auswahl Ihrer ECM-Lösung unbedingt beachten sollten!

Jan Thijs van Wijngaarden
M-Files Germany GmbH

Jan Thijs van Wijngaarden ist im Vertrieb bei der M-Files Germany GmbH tätig.
14:30 - 15:10Projektrunde

Wertschöpfung: Wissensmanagement als Werttreiber

Lars Exeler
Modell Aachen GmbH

Lars Exeler ist Experte für Interaktive Managementsysteme. Seit 2015 ist er bei der Modell Aachen GmbH als Managementberater beschäftigt und befähigt Organisationen zu einer gelebten Wissenskultur.
14:30 - 15:10Projektrunde

Social Intranet mit Linchpin im Praxisalltag für große Unternehmen

Hermes Lukácsi
demicon GmbH

Hermes Lukácsi bringt als Atlassian Technical Consultant über 10 Jahre Erfahrung bei der Beratung, Lizenzierung, Installation, Konfiguration und Anpassung von Atlassian Jira Software, Jira Service Desk, Confluence / Bitbucket und deren bekanntesten Add-ons mit.
14:30 - 15:10Vortrag

Grundlagen eines Digital Workplace aus 20 Jahren Erfahrung

Erwan Guiziou
JALIOS

Erwan Guiziou verantwortet bei Jalios die Leitung des DACH-Bereiches und blickt auf viele Jahre Erfahrung im Bereich Intranet und interne Kommunikation in diversen internationalen Unternehmen zurück.
Simon Kolb
JALIOS

Simon Kolb zeichnet sich verantwortlich für den Vertrieb im DACH-Bereich und ist als Senior Sales Ansprechpartner für Interessenten und Kunden.
15:15 - 15:55Vortrag

Wissensmanagement - Kultur als entscheidender Erfolgsfaktor

Christina Enkler
PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT

Christina Enkler ist gelernte Wirtschaftspsychologin und fungiert als Expertin im Bereich Personal- und Organisationsentwicklung bei der PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT. Davor sammelte sie bereits Erfahrungen in der Eignungsdiagnostik und Personalentwicklung bei der BASF SE und Daimler AG.
Franziska Rehm
Pfalzwerke Netz AG
Franziska Rehm ist gelernte Wirtschaftspsychologin, zertifizierter systemischer Coach sowie zertifizierte LINC PERSONALITY PROFILER und LINC CULTURE_ID Trainerin. Auf ihrem beruflichen Lebensweg war sie bereits als Bachelorandin im Bereich HR Organizational Development für die Daimler AG sowie als Masterandin im Bereich HR Global Executive Management für die Deutsche Telekom AG tätig. Derzeit arbeitet sie als Referentin Personalcontrolling bei der Pfalzwerke Netz AG.
15:15 - 15:55Vortrag

Unternehmenswissen benutzerfreundlich und aufgabenspezifisch abrufbar machen

Paul Caspers
Theum AG
Paul Caspers ist CEO der Theum AG. Nach Abschluss des Studiums der Ökonomie war er als IT-Dozent und Berater für Einführung und Nutzung neuer Technologien in großen Unternehmen tätig. 1994 gründete er den Vorgänger der heutigen Theum AG. Er hat eine Vielzahl erfolgreicher Lösungen rund um das Thema automatisierte Wissensbereitstellung bei renommierten Firmen weltweit konzipiert. Die geschaffenen Technologien, das erworbene Know-how und neue Denkansätze aus der KI flossen in das Produkt Theum® ein.
15:15 - 15:55Projektrunde

Mobil, Microsoft Teams oder Browser: SharePoint-Intranets immer und überall

Thomas Lorenz
Powell Software Deutschland GmbH
Thomas Lorenz ist als Pre-Sales Manager bei Powell Software verantwortlich für den deutschsprachigen Raum. Seit 2010 unterstützt er Unternehmen bei der Einführung, Anpassung und Adoption von SharePoint und Microsoft 365. Durch zahlreiche erfolgreiche Projekte hat er sich als Microsoft 365 Enterprise Administrator Expert, MCSE, MCSA und MCITP für SharePoint und Microsoft 365 bewiesen. Sein persönliches Interesse gilt der vollständigen Modern-Workplace-Umgebung von Microsoft.
15:15 - 15:55Projektrunde

Digital Workplace - eine Konzept-Studie (am Beispiel von Honda)

Hermes Lukácsi
demicon GmbH

Hermes Lukácsi bringt als Atlassian Technical Consultant über 10 Jahre Erfahrung bei der Beratung, Lizenzierung, Installation, Konfiguration und Anpassung von Atlassian Jira Software, Jira Service Desk, Confluence / Bitbucket und deren bekanntesten Add-ons mit.
16:00 - 16:40Vortrag

Digital Workplace am Hamburger Airport: User Adoption für MS Teams und SharePoint in Zeiten der Corona-Pandemie

Torben Tost
Flughafen Hamburg GmbH
Torben Tost arbeitet seit 2012 für die Flughafen Hamburg GmbH. Aktuell verantwortet er dort den Bereich Office 365 / Collaboration und damit die Systeme und Prozesse rund um die kollaborative Zusammenarbeit. Als ausgebildeter Scrum Master fördert er eine agile und selbstorganisierte Arbeitsweise - sowohl im eigenen Team als auch mit seinen Kollegen aus dem agilen Netzwerk des Unternehmens. Zuvor arbeitete er mehrere Jahre als PR- und Social-Media-Experte in der Kommunikationsabteilung des Flughafens.
16:00 - 16:40Vortrag

Agilität in Konzernstrukturen: New Work bei Mercedes-Benz

Sabine Verlohner
Mercedes-Benz AG
Sabine Verlohner blickt auf eine 37-jährige Berufserfahrung in der Logistik zurück. Als Spezialistin für Inbound-Prozesse hatte sie dabei mit den unterschiedlichsten Menschen und ihren Funktionen im Unternehmen zu tun. In ihrer aktuellen Abteilung hat sie maßgeblich an der Implementierung von Scrum im agilen Umfeld mitgewirkt. Ihre Begeisterung und Leidenschaft für die Prozessbegleitung hat Sabine vor zwei Jahren entdeckt und sich mutig dazu entschlossen, diesen Weg zu gehen.
Heike Weiner
Mercedes-Benz AG
Heike Weiner verfügt über 30 Jahre Berufserfahrung im Konzernumfeld. Während dieser Zeit sammelte sie in unterschiedlichen Funktionen vielfältige Erfahrungen im Projekt- und Trainingsmanagement. Als Pionierin der ersten Stunde gestaltet und begleitet Heike Weiner - in ihrer Rolle als Organisationsentwicklerin - den Transformationsprozess in der Logistik seit ca. sechs Jahren erfolgreich und prägend mit.
16:00 - 16:40Projektrunde

Welchen typischen Herausforderungen begegnen mittelständische Unternehmen bei der digitalen Transformation?

Dieter Bourlauf
INDEGO GmbH

Dieter Bourlauf ist Gründungsmitglied und Geschäftsführer der INDEGO GmbH.
Laura Storch
INDEGO GmbH

Laura Storch ist als Partner Manager verantwortlich für das Kooperationsmanagement und für die Erweiterung des INDEGO Portfolios.