Agiles Umsetzen von Softwareprojekten

10:30 - 11:10

Projektrunde

So vermeiden Sie starre Arbeitsprozesse

Schwerpunkte der Projektrunde:

  • Unterscheidung agiles Handeln vs. Wasserfall
  • Agiles Handeln in Softwareprojekten (Beispiel)
  • Tipps für die agile Softwareetablierung
  • Offener Austausch (Q&A-Struktur)

Abstract:

Die Projektgruppe holt die Teilnehmer jeweils an ihrem Stand auf dem Weg zur agilen Umsetzung von Softwareprojekten ab. Startpunkt ist das agile Handeln und dessen Gegenüberstellung mit der „Wasserfall“-Philosophie. Die Anwendung von agilem Handeln stellen die Spezialisten beispielhaft an einem Softwareprojekt vor. Danach erfahren Teilnehmer Tipps und häufige Fehler, denen es entgegenzuwirken gilt. Es folgt ein Q-&-A zur Problemlösung der Mitglieder der Projektgruppe.

Keywords
  • Anwenderbeispiel
  • Change Management
  • Projektmanagement
Roman Leonov
agorum Software GmbH
Roman Leonov ist Berater beim Softwarehersteller agorum. Seine hauptsächlichen Tätigkeiten umfassen die Leitung von Projekten und den Erstkontakt bei Kundenanfragen. Zudem stellt er die Schnittstelle zum Marketing dar. Der 32-Jährige ist seit September 2020 bei agorum. Studiert hat er Werbung und Markenkommunikation an der Fachhochschule Stuttgart.