Change-Management: Vermeiden Sie das digitale Chaos

10:30 - 11:10

Vortrag

Praxisbeispiele für mehr Produktivität und weniger Komplexität

Abstract:

Die Integration verschiedener Change-Management-Ansätze und -Maßnahmen sind bei Implementierungsprojekten neuer Software (Personalmanagement-Lösungen, CRM- oder ERP-Systeme) sowie Restrukturierungsprojekten ein entscheidender Erfolgsfaktor. Denn: Veränderungen können zu Verunsicherung oder Widerständen in der gesamten Organisation führen.

Ziel eines dedizierten Change-Managements ist es, Widerstände in Projekten zu managen und so den Projekterfolg maßgeblich zu erhöhen. Dabei ist es unerlässlich, dass sich die Change-Management-Aktivitäten mit der Unternehmensstrategie decken und somit zu den erwünschten „Business Outcomes“ führen.

Im Vortrag erhalten Sie einen kurzen theoretischen Überblick zum Thema „Change-Management“. Sie erfahren, wieso sich Unternehmen in Zeiten wie diesen Gedanken darüber machen sollten und welche Aspekte den Projekterfolg langfristig sichern können.

Neben den genannten Erfolgsfaktoren für Veränderungsprojekte, lernen Sie einen möglichen Ansatz kennen, wie konkrete Change-Management-Maßnahmen aussehen können. Verschiedene Business Cases aus unterschiedlichen Industrien sowie Erfahrungswerte aus der Praxis veranschaulichen die dedizierten Maßnahmen und Lösungsansätze.

Keywords
  • Change Management
  • Collaboration
  • Digital Workplace
  • Projektmanagement
  • SharePoint / Microsoft 365 / Teams
Rebecca Baumhöver
Data One GmbH

Seit 2017 beschäftigt sich Rebecca Baumhöver mit der menschlichen Komponente und Digitalkultur in IT-Implementierungsprojekten. Denn nur mit zielgerichteten Change-Management-Maßnahmen führen wir Modern-Workplace-, Restrukturierungs- oder Microsoft-Office-365-Projekte wirklich zum Erfolg.