SMART Wissensmanagement in Support & Service

11:15 - 11:55

Projektrunde

Smarter Service mit Machine Learning und Semantic Search

Abstract:

Ein effizienter Support stellt für viele Unternehmen eine große Herausforderung dar. Das schnelle und umfassende Auffinden von relevanten Informationen aus unterschiedlichen Datenquellen ist für eine schnelle Bearbeitung der Anfrage genauso wichtig, wie kurze Reaktionszeiten und der kundenorientierte Kontakt.

Da die Softwarelandschaft bei vielen gewachsenen Unternehmen mitunter stark heterogen ist und die nötigen Informationen sich häufig aus unterschiedlichen Quellen speisen, bedarf es einer übergreifenden Suchmöglichkeit, die alle relevanten Dokumente an einem zentralen Ort zur Verfügung stellt. Unternehmenssuchen (Enterprise Search), die über frei konfigurierbare Dashboards verfügen, bieten hier einen echten 360°-View auf alle relevanten Informationen und unterstützen den Servicemitarbeiter aktiv in der effizienten Bearbeitung von Serviceanfragen. Das Handbuch auf dem File-Server, der Wiki-Eintrag zur Fehlerlösung oder die Kundendaten aus dem CRM - all diese Informationen lassen sich mit wenigen Klicks zu einem übersichtlichen Smart Helpdesk konfigurieren.

Erleben Sie an verschiedenen Praxisbeispielen, wie ein datengetriebener Service in Zeiten von Homeoffice und Information Overload funktionieren kann und welche weiteren Vorteile eine semantische Suche im Support bereithält.

Keywords
  • Big Data / Business Intelligence
  • Customer Service
  • Enterprise Search
  • Intranet
  • Künstliche Intelligenz
Florian Fuhr
interface projects GmbH